Kontakt
logo

CHANGE³

Die Kunst der Veränderungsnavigation in der Komplexität

Change Management bedeutet in diesen fordernden Zeiten, strategische Initiativen mit hoher Wirksamkeit zu implementieren und immer wieder flexibel anzupassen. In gemeinsamer Verantwortung der Schlüsselrollen und unterstützend getragen von einer breiten Community im Unternehmen. Dabei verändern und schärfen sich die Zielbilder meist erst auf dem Weg.

Vor dem Hintergrund der Komplexität des Geschehens sprechen jedoch Steuer, Gaspedal und Bremse im Change mit nur schwer vorhersehbarer Wirkung an.

Mit unserem Framework ermöglichen wir es ...

  • ein tieferes inhaltliches Verständnis für die Treiber der aktuellen Gestaltungsfelder einer Change-Initiative zu entwickeln,
  • das Kommunikations- und Kooperationsgeschehen im Change kreativ zu führen und
  • das Change-Handeln Schritt für Schritt in eine agile Choreografie zu bringen, die zum Veränderungsprozess sowie zur Organisation und ihren Umwelten passt.

Unser Lernweg vermittelt in drei Modulen unseren systemischen Change-Ansatz. In jedem Modul trainieren wir besonders den Blick für eine der drei Gestaltungsperspektiven des Change (Inhaltstreiber, soziale Dynamik und zeitliche Choreografie) und ihre relevanten Fragen, Gestaltungsfelder und Tools.

So stärken unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Transformationskompetenz und damit ihre Sicherheit und Flexibilität im Umgang mit Werkzeugen und Interventionen.

Zielgruppe

Das Curriculum richtet sich an alle internen und externen Schlüsselspieler*innen in der Organisationsentwicklung (Führungskräfte, Projektleitungen, Berater*innen, Coaches und Fachexpert*innen für Transformationsthemen), die ihre Diagnostik- und Interventionsfähigkeiten in Theorie und Praxis des Change-Managements vertiefen oder auf einen aktuellen Stand bringen wollen.

Seminardauer: 6,5 Tage

Termine 2023/2024

Modul 1: 07.-09. Dezember 23
Modul 2: 22.-23. Februar 24
Modul 3: 18.-19. April 24

Anmeldeformular (PDF)

Preis und Leistungen

6.045,00 Euro zzgl. MwSt. für alle drei Module.
Frühbucherpreis: 5.400,00 Euro zzgl. MwSt. bei Anmeldung bis zum 29. September 2023

Im Preis enthalten: Seminarunterlagen und das Buch "Beratung im Dritten Modus - Die Kunst, Komplexität zu nutzen", herausgegeben von Dr. Tania Lieckweg, Dr. Katrin Glatzel und Univ. Prof. Dr. Rudolf Wimmer; Pausengetränke, Snacks und Mittagessen.

Wie kulturelle Bewegung in Organisationen gelingen kann (Blog von Frank von der Reith)