logo

01. Februar 18

Digitale Interaktion in Echtzeit - einfach, praktisch, gut!

Dank Smartphone und Online-Tools wie Mentimeter sind die Zeiten vorbei, in denen aufwändige TED-Systeme zur Interaktion mit Workshop- oder Konferenzteilnehmerinnen und -teilnehmern gemietet und installiert werden müssen. Flächendeckendes WLAN und stabile mobile Datennutzung ermöglichen es, in nahezu allen Formaten - von Kleingruppenworkshops bis hin zu großen Management-Konferenzen - interaktive Elemente einzubauen und damit das Maß an gelebter Beteiligung zu erhöhen.

Dafür steht inzwischen eine Vielzahl an Features zur Verfügung wie Multiple Choice-Fragen, offene Publikumsfragen, Skalenbewertungen, Word Clouds oder individualisierbare Quiz. Der Nutzen der Features ist genauso vielfältig wie ihre Anwendungsmöglichkeiten. Mit ihnen lassen sich Feedbacks einholen, Abstimmungen durchführen und Themen priorisieren. Zu Beginn von Veranstaltungen können Multiple Choice-Fragen und Bild-Abstimmungen als Icebreaker eingesetzt werden oder Stimmungen und Vorwissen von Teilnehmerinnen und Teilnehmern erheben. Mit Features wie der Word Cloud werden emotionale Ausklänge geschaffen.

Was in den sozialen Medien bereits gang und gäbe ist, erhält damit auch Einzug in Workshops und Großgruppenveranstaltungen: Digitale Tools schaffen Beteiligung, beleben die Diskussionen und fördern die Innovation. Sie holen Stimmungen in den Raum und schaffen in großen Gruppen ein Gegengewicht zum Gefühl der Anonymität. Anregend gestaltet bringen digitale Tools Spaß, unterstützen den Flow der Veranstaltung und sorgen dafür, dass Ergebnisse in Erinnerung bleiben.

Wir haben vielfältige Anwendungserfahrungen. Sprechen Sie uns gerne dazu an!

Mehr zum Thema

  • 26. November 18 ─ Lesezeit: 1 Min.
    Univ. Prof. Dr. Rudolf Wimmer

    Wie Sie den digitalen Wandel Ihres Unternehmens erfolgreich vorbereiten

    Ein Beitrag von Rudi Wimmer bei den »Leadership Days 2018«

  • 04. September 15 ─ Lesezeit: 2 Min.
    • portrait
    osb international

    Die Digitale Transformation von Arbeit

    Die Deutsche Telekom in Zusammenarbeit mit der Universität St. Gallen hat diese Woche eine Studie...

  • 13. Juli 15 ─ Lesezeit: 5 Min.
    Frank von der Reith

    Wird Montag der neue Freitag? – Wie New Work und New Collaboration organisationale Mitgliedschaft und Entscheidungsfindung neu definieren könnten.

    Aktuell findet auf den Kongressen der Fachöffentlichkeit aber auch innerhalb vieler Unternehmen eine...

  • 09. April 15 ─ Lesezeit: 2 Min.
    • portrait
    osb international

    See you at re:publica 15?

    From May 5th to 7th Berlin will again be the “digital center of Europe”, where more than 6000...

Anmeldung zum Newsletter