logo

04. April 16

Kotter's "Duale Organisation"

John Kotter ist ohne Zweifel der bekannteste Autor, der sich mit unterschiedlichsten Aspekten des Changemanagements beschäftigt hat. Mit seinen Büchern hat er Generationen von Managerinnen und Managern, Beraterinnen und Beratern nützliche Hinweise für die Gestaltung von Veränderungsvorhaben zur Verfügung gestellt.

In seinem Buch "Accellerate" versucht er, diese "Changephilosophie" in ein Organisationsmodell zu transformieren. Die "duale Organisation" ist für ihn ein geeignetes Organisationsmodell zur Bewältigung der heutigen Veränderungsdynamik. Mehr ...

Mehr zum Thema

  • 01. Juli 19 ─ Lesezeit: 3 Min.
    Jan Klose
    Inga Pöhlsen-Wagner
    Silvia Worbe

    Midsummer-Barcamp "New Work" in Hamburg

    Wir haben am letzten Freitag wieder einmal erlebt, wie gut das Barcamp-Format einen Rahmen schafft,...

  • 21. März 13 ─ Lesezeit: 1 Min.
    Prof. Dr. Thomas Schumacher

    Organisationsdesigns im postheroischen Zeitalter - Grundlagen und Trends

    in: Thomas Schumacher (Hrsg.): Professionalisierung als Passion. Aktualität und...

  • 24. Oktober 16 ─ Lesezeit: 3 Min.
    Hendrikje Kühne

    Der Begriff Agilität und seine funktionale Unschärfe

    Wenn in Organisationen über Agilität nachgedacht wird, steht zu Beginn die Frage was Agilität...

  • 21. Januar 19 ─ Lesezeit: 2 Min.
    Hendrikje Kühne

    Agile ... es geht darum Nutzen zu stiften

    In den Diskussionen zur Einführung von Agilität in der Organisation geht es anfänglich oftmals um...

Anmeldung zum Newsletter