logo

SySt (Institut für systemische Ausbildung, Fortbildung und Forschung)

Matthias Varga von Kibéd und Insa Sparrer sind die Gründer des SySt (Institut für systemische Ausbildung, Fortbildung und Forschung) mit Sitz in München und Erfinder der systemischen Strukturaufstellungsarbeit. Systemische Strukturaufstellungen sind ein Simulationsverfahren in Gruppen zur Darstellung und lösungsorientierten Bearbeitung von Fragen der Organisationsberatung, Personal- und Teamentwicklung und des systemischen Coachings. Die Strukturaufstellungsarbeit findet darüber hinaus Anwendung in vielen anderen Bereichen, wie z.B. Kreativitätsfragen und Strategieentwicklung. Grundlegend für die Arbeit des SySt ist ein systemisch-konstruktivistisches Verständnis des Aufstellungsprozesses, die Verbindung mit lösungsfokussierten Methoden und die systematische Weiterentwicklung der semiotischen und logischen Grundlagen des Systemverständnisses. Die osb international AG und das SySt arbeiten seit längerer Zeit erfolgreich an Fragen der Integration der Aufstellungsarbeit im Bereich der Organisationsentwicklung. Die Ergebnisse dieser Kooperation fließen in vielfältiger Art und Weise in die praktische Arbeit unserer Berater und Beraterinnen ein.

www.syst.info

Anmeldung zum Newsletter