logo

01. Dezember 15

Wohin geht die Reise der IT

Warum es eine Landkarte zur Beratung IT-affiner Organisationen braucht!

Beratung von osb international soll dem Anspruch gerecht werden, im Sparring mit der Führung auch in den Ring zu steigen - dabei sind tiefreichende Kenntnisse über den "Typus" der Organisation entscheidend. Es gilt im Beratungsprozess daher Klarheit herzustellen, welche Logiken, speziellen Herausforderungen und Besonderheiten einer Organisation zugrunde liegen. Dabei ist aber nicht nur nach der jeweiligen Bauart zu unterscheiden, sondern auch nach den inhaltlichen Domänen und fachspezifischen Dynamiken, die wesentlichen Einfluss auf die Führung und das System haben.

Wie IT-affin ist Ihr Unternehmen?

Auch wenn IT immer mehr zum selbstverständlichen und unverzichtbaren Bestandteil in Unternehmen wird, ist es für erfolgreiche Entwicklungsvorhaben entscheidend, den Typus der IT-Affinität zu erheben. Der Einfluss von Informationstechnologien auf Businessmodelle, Wertschöpfungsketten, Innovationen und auf Veränderungsprozesse kann sehr unterschiedlich sein, jedoch sollte er sich immer an der strategischen Ausrichtung orientieren.

Um klare Unterscheidungen und Einstufungen des Stellenwertes der IT im Unternehmen mit unseren Kundinnen und Kunden heraus zu arbeiten, haben wir eine Landkarte der IT-Affinität entwickelt, die auch als Leitmodell für den IT-Change dient. Die Positionierung auf dieser Landkarte erfolgt aufgrund der Dimensionen "strategischer Stellenwert der IT" sowie "Richtung der IT-Leistungen".

Fragestellungen zur strategischen Positionierung

  • Ist die aktuelle IT-Positionierung zeitgemäß für Ihr Business?
  • Spiegelt sich die IT-Positionierung im Organisationsdesign adäquat wider?
  • Ist das Zusammenspiel zwischen Fachbereichen, Kundinnen, Kunden, Product-Owners etc. effizient organisiert?
  • Deckt sich diese Positionierung in den Einschätzungen durch interne und externe Stakeholder?
  • Wird die Kundenorientierung bzw. -perspektive in den IT-Leistungen hinreichend berücksichtigt?
  • Werden sowohl der Markt als auch der Branchenwettbewerb in einem adäquaten, strategischen IT-Fokus betrachtet?

Die Landkarte der IT dient nicht nur der Diagnose des Ist-Zustands der Organisation, sondern sie liefert vielmehr auch Anregungen zur zukünftigen Positionierung. Sie deckt wichtige Entwicklungsfelder auf, die genauer in den Fokus genommen werden sollten.

Nähere Informationen: Jan A. Poczynek

Mehr zum Thema

  • 06. August 15 ─ Lesezeit: 2 Min.
    Walter Dietl

    Wargames

    Der Sommer ist ja eine friedliche Zeit. Außer man beginnt darüber nachzudenken, was Wettbewerbern so...

  • 25. September 18 ─ Lesezeit: 4 Min.
    Hendrikje Kühne

    Zukunft der HR - technologische Strategie

    Es geht weiter mit unserem Blog zur Zukunft der HR - heute mit einem Blick auf spannende...

  • 19. Juli 16 ─ Lesezeit: 1 Min.
    Dr. Tania Lieckweg
    Prof. Dr. Thomas Schumacher
    Dr. Mathias Müller
    Ralph Suda

    Vorausschauend verändern

    Vorausschauend verändern. Strategischer Wandel bei infoNetwork, Mediengruppe RTL Deutschland Wie...

  • 13. September 16 ─ Lesezeit: 1 Min.
    Prof. Dr. Thomas Schumacher

    Veränderung von Innen?

    Die New York Times und "Der Spiegel" erstellen Innovationsreporte in: OrganisationsEntwicklung,...

Anmeldung zum Newsletter