logo

08. September 15

Wie professionelle Einflussnahme von Gesellschaftern ohne aktive Funktion im Unternehmen gelingen kann

Der Artikel beschreibt im Kern die Ebenen der Einflussnahme anhand konkreter Beispiele und vertieft die Frage, welche Voraussetzungen und Kompetenzen Gesellschafter haben sollten, um wirksam steuern zu können. Er baut logisch auf dem Artikel von Alexander Schmidt in FuS 6/2014 auf.

Mehr zum Thema

  • 10. März 20 ─ Lesezeit: 6 Min.
    Janina Reitschmied

    Die strategischen Bühnen von Sennheiser

    Das Familienunternehmen in dritter Generation, spezialisiert auf die Entwicklung und Produktion von...

  • 20. Juli 15 ─ Lesezeit: 1 Min.
    Dr. Alexander Schmidt

    Unternehmensübergabe

    Viele nachhaltige Pionierunternehmen wurden zu Beginn der Umweltbewegung in den 1970er- und...

  • 02. September 19 ─ Lesezeit: 2 Min.
    Dr. Katrin Glatzel
    Maik Arensmann
    Walter Dietl
    Dr. Heiko Hilse
    Ulrich Zeutschel
    Univ. Prof. Dr. Rudolf Wimmer
    Dr. Alexander Schmidt
    Dr. Christiane Müller

    osb-i Reader 2019 (eBook)

    Führung - Organisation - Veränderung. Seit mehr als 30 Jahren sind das die zentralen Themen, in...

  • 14. August 11 ─ Lesezeit: 1 Min.
    Dr. Katrin Glatzel
    Univ. Prof. Dr. Rudolf Wimmer

    Strategieentwicklung in der Theorie

Anmeldung zum Newsletter