logo

19. April 13

Wie Führungskräfte die Überlebensfähigkeit ihres Unternehmens in der Krise sichern

Zum Jahreswechsel 2013 sehen Unternehmen weiterhin unsicheren Zeiten entgegen. Allerdings haben Führungskräfte in Österreich und Deutschland aus der Krise 2008/2009 Lehren gezogen und sind auf weitere Verschärfung der wirtschaftlichen Situation in den kommenden zwölf Monaten strukturell und mental vorbereitet.
personal manager 02/2013 (S.36-37) - www.personal-manager.at

Mehr zum Thema

  • 10. Oktober 07 ─ Lesezeit: 1 Min.
    Univ. Prof. Dr. Rudolf Wimmer

    Mehr-Generationen-Familienunternehmen

    Familienunternehmen gelten vielen als altmodisch oder gar als "Auslaufmodelle". Das Gegenteil ist...

  • 30. Januar 17 ─ Lesezeit: 2 Min.
    Dr. Reinhart Nagel

    Ausgestaltung einer Konzernzentrale

    In meinen zwei vorangegangenen Blogs (Alternative Holdingrollen und Zur Steuerungslogik einer...

  • 20. Mai 16 ─ Lesezeit: 3 Min.
    • portrait
    osb international

    osb @ re:publica TEИ

    Drei osb-i Beraterinnen und Berater haben Anfang Mai drei Tage auf Europas größter Konferenz zu...

  • 17. Juni 16 ─ Lesezeit: 2 Min.
    Dr. Katrin Glatzel

    Silicon Roundabout: Stopover in Europas größter Startup-Szene

    Mit über 2.000 Startups, 30 Accelerators, und mehr als 48.000 Jobs in der Digital Economy stellt das...

Anmeldung zum Newsletter