logo

12. Oktober 20

Widersprüchlichkeit gestalten

Zum Management von Kern- und Innovationsgeschäft in der ambidextren Organisation

Ambidextrie – die gleichzeitige Bearbeitung von Kerngeschäft und geschäftlicher Neuentwicklung – wird durch den sich beschleunigenden Innovationswettbewerb und disruptive Entwicklungen zur Voraussetzung zukünftiger unternehmerischer Existenz. Wo liegen die besonderen Herausforderungen für heutige Organisationen? Was sind bewährte Ansätze und Praktiken? Und welche Fragen sind nach wie vor offen?

in: OrganisationsEntwicklung, Heft 4, 2020, S. 10-15

Mehr zum Thema

  • 22. Oktober 20 ─ Lesezeit: 13 Min.
    Udo Kronshage

    Der Umgang mit Distanz in der virtuellen Zusammenarbeit

    von Udo Kronshage, Hans Gärtner und Stephan Dohrn (Radical Inclusion)In der Beratung von räumlich...

  • 02. September 19 ─ Lesezeit: 2 Min.
    Dr. Katrin Glatzel
    Maik Arensmann
    Walter Dietl
    Dr. Heiko Hilse
    Ulrich Zeutschel
    Univ. Prof. Dr. Rudolf Wimmer
    Dr. Alexander Schmidt
    Dr. Christiane Müller

    osb-i Reader 2019 (eBook)

    Führung - Organisation - Veränderung. Seit mehr als 30 Jahren sind das die zentralen Themen, in...

  • 02. Oktober 20 ─ Lesezeit: 6 Min.
    Udo Kronshage

    Das "New Normal" in der Zusammenarbeit

    von Udo Kronshage, Hans Gärtner und Stephan Dohrn (Radical Inclusion) Vom Exotischen zum...

  • 01. Dezember 15 ─ Lesezeit: 3 Min.
    Dr. Alexander Schmidt

    Morgen ist heute schon gestern - Führung in IT-affinen Organisationen

    Systemtheoretisch betrachtet ist die primäre Funktion von Führung, das Überleben der Organisation...

Anmeldung zum Newsletter