logo

21. März 16

Was ist der Kern von Frederic Laloux`s evolutionärer Organisation?

Frederic Laloux hat ein Buch über die Organisation der Zukunft geschrieben. Dies deswegen, da für ihn die heutige Organisation ihre Grenzen erreicht hat. Da viele Menschen die Arbeit in unserer modernen Organisation als notwendiges Übel empfunden wird, ging er auf die Suche nach einer neuen produktiven und erfüllenden Organisationsform. Laloux nennt diese Organisation der Zukunft die "evolutionäre Organisation".

Für Laloux ist diese Organisation kein theoretisches Ziel sondern eine in einigen "Vorreiterunternehmen" bereits Realität gewordene Utopie. Anhand von zwölf Praxisbeispielen werden von ihm die konkreten Praktiken herausgefiltert, die eine evolutionäre Organisation von der heute vorherrschenden "modernen Organisation" unterscheidet. 

Diese wichtigsten Praktiken habe ich hier zusammengefasst.

Mehr zum Thema

  • 01. Juli 19 ─ Lesezeit: 3 Min.
    Jan Klose
    Inga Pöhlsen-Wagner
    Silvia Worbe

    Midsummer-Barcamp "New Work" in Hamburg

    Wir haben am letzten Freitag wieder einmal erlebt, wie gut das Barcamp-Format einen Rahmen schafft,...

  • 11. März 16 ─ Lesezeit: 1 Min.
    Dr. Reinhart Nagel

    Holacracy: Ein organisationales Betriebssystem

    Brian Robertson hat das Konzept der Organisation um einen neuen Aspekt bereichert: Er beschreibt die...

  • 25. November 13 ─ Lesezeit: 3 Min.
    Dr. Katrin Glatzel

    Is your organization fit for disruptive change?

    osb Dialog rund um das Thema „Technologie und Wachstum“ in Berlin Leidenschaft, Überzeugung,...

  • 15. November 10 ─ Lesezeit: 1 Min.
    Dr. Hellmut Santer

    Von der Unvermeidbarkeit permanenter Selbsterneuerung

Anmeldung zum Newsletter