logo

21. März 16

Was ist der Kern von Frederic Laloux`s evolutionärer Organisation?

Frederic Laloux hat ein Buch über die Organisation der Zukunft geschrieben. Dies deswegen, da für ihn die heutige Organisation ihre Grenzen erreicht hat. Da viele Menschen die Arbeit in unserer modernen Organisation als notwendiges Übel empfunden wird, ging er auf die Suche nach einer neuen produktiven und erfüllenden Organisationsform. Laloux nennt diese Organisation der Zukunft die "evolutionäre Organisation".

Für Laloux ist diese Organisation kein theoretisches Ziel sondern eine in einigen "Vorreiterunternehmen" bereits Realität gewordene Utopie. Anhand von zwölf Praxisbeispielen werden von ihm die konkreten Praktiken herausgefiltert, die eine evolutionäre Organisation von der heute vorherrschenden "modernen Organisation" unterscheidet. 

Diese wichtigsten Praktiken habe ich hier zusammengefasst.

Mehr zum Thema

  • 01. Juli 16 ─ Lesezeit: 1 Min.
    Dr. Reinhart Nagel

    Eric Ries ist der Proponent der Lean-Startup-Bewegung

    In diesem berühmten Buch hat er die Grundprinzipien ausgeführt, die ein Startup erfolgreich...

  • 28. November 17 ─ Lesezeit: 4 Min.
    Hendrikje Kühne
    Michaela Schweikert

    Agilität definiert die organisationalen Spielregeln neu

    Mit der Digitalisierung ist es wie mit dem Märchen "Der Hase und der Igel". Immer wenn der Hase...

  • 15. November 10 ─ Lesezeit: 1 Min.
    Dr. Hellmut Santer

    Von der Unvermeidbarkeit permanenter Selbsterneuerung

  • 04. April 16 ─ Lesezeit: 1 Min.
    Dr. Reinhart Nagel

    Kotter's "Duale Organisation"

    John Kotter ist ohne Zweifel der bekannteste Autor, der sich mit unterschiedlichsten Aspekten des...

Anmeldung zum Newsletter