logo

10. September 13

Seit 6. September 2013 auf dem Markt: Mein neuestes Buch.

Ich beschäftige ich mich seit Jahren mit großer Leidenschaft mit dem Thema "Strategieentwicklung". Dies hat auch zu einer Auseinandersetzung mit einem besonderen Aspekt der langfristigen Zukunftsgestaltung geführt: Nämlich wie gelingt es in einem politischen Diskurs, mit vielen Akteuren und heterogenen Interessen, Zukunft sinnvoll zu gestalten?

Gemeinsam mit Doris Wilhelmer habe ich dazu das "Foresight-Managementhandbuch" geschrieben. Dabei handelt es sich umeinen partizipativen Innovationsprozess, in dem Experten, Entscheidungsträger und Betroffene in den unterschiedlichsten gesellschaftlichen Bereichen, wie beispielsweise Wirtschaft, Forschung, Politik und Bürger,  gemeinsam wahrscheinliche und wünschenswerte Zukunftsszenarien entwickeln.

Für mich ist Foresight ein besonders interessanter und innovativer Ansatz der Politikberatung mit dem attraktive Perspektiven für brennende Fragen der Zukunft entwickelt werden. Gerade in einem politischen Umfeld, wie wir es in Europa haben, ist Foresight besonders gut geeignet. Denn Europa ist durch eine sehr heterogene Landschaft mit sehr unterschiedlichen Interessen geprägt - im Unterschied zu einem großen Zentralstaat wie man es zum Beispiel China zuschreibt. In unserem Kulturkreis kann den beteiligten europäischen Staaten und Institutionen eine bestimmte Lösung in aller Regel nicht aufgezwungen werden. Daher ist Foresight gerade in unserem politischen und kulturellen Umfeld ein interessanter Ansatz für solche partizipativen Prozesse.

Seit dem 06. September ist dieses Buch auf dem Markt. Ich würde mich freuen, wenn ich Ihr Interesse geweckt hätte.

Mehr zum Thema

  • 10. Oktober 07 ─ Lesezeit: 1 Min.
    Univ. Prof. Dr. Rudolf Wimmer

    Mehr-Generationen-Familienunternehmen

    Familienunternehmen gelten vielen als altmodisch oder gar als "Auslaufmodelle". Das Gegenteil ist...

  • 12. Juni 14 ─ Lesezeit: 2 Min.
    Walter Dietl

    Du schaffst was du willst!

    Wolfgang Fasching ist ein drahtiger, durchtrainierter Mittvierziger – unprätentiös im Auftreten und...

  • 16. Februar 14 ─ Lesezeit: 2 Min.
    Dr. Katrin Glatzel

    3M trifft...

    Ein Gespräch mit Torsten Groth Torsten, wie verstehst Du den Dritten Modus?  Als guter...

  • 24. März 14 ─ Lesezeit: 2 Min.
    Dr. Katrin Glatzel

    Was ist eigentlich Komplexität?

    Die Rede über die zunehmende Komplexität ist in der Unternehmenswelt allgegenwärtig. Einerseits...

Anmeldung zum Newsletter