logo

04. Oktober 17

Offen sein für Veränderung

Vor ein paar Jahren wollte man sie loswerden. Heute werden sie erneut umworben - ältere Arbeitnehmer. Ob das auch in der Wissenschaft gilt, erläutert Ulrich Zeutschel

duz Karriere@Letter, Heft 10/2017,  Interview von Veronika Renkes,, S. 20-22

Mehr zum Thema

  • 07. Juni 16 ─ Lesezeit: 1 Min.
    Udo Kronshage

    Post Merger Support: Annäherungen erfolgreich gestalten

    Merger sind neben unternehmerischen auch soziale Herausforderungen. Um während der turbulenten...

  • 30. März 16 ─ Lesezeit: 3 Min.
    Frank von der Reith

    Acht sichere Gewissheiten über organisationalen Change, die wahrscheinlich aber gar keine sind

    Auch und gerade weil wir an dieser Stelle immer wieder dem Change im Change-Consulting auf der Spur...

  • 27. Juni 17 ─ Lesezeit: 2 Min.
    Hendrikje Kühne

    Paradoxien im Change

    Weil Organisationen zunehmend einem kontinuierlichen Wandel unterworfen sind und ihre "schnelle...

  • 04. Mai 17 ─ Lesezeit: 2 Min.
    Frank von der Reith

    Rhythmus und Improvisation – Zur zeitlichen Gestaltung des Change

    Ohne Zweifel ist die Zeit heute mehr denn je ein entscheidender Faktor in der Gestaltung von...

Anmeldung zum Newsletter