logo

19. März 19

Lust auf Strategie & Organisation

Wer nicht selbst gestaltet, wird gestaltet. Eine nicht immer bequeme Wahrheit. Gleichzeitig gilt aber auch, dass die Gestaltung der eigenen Zukunft nicht nur sinnvoll ist, sondern auch noch Vergnügen machen kann. Schon deswegen plädieren wir seit vielen Jahren für "Lust auf Strategie". Unser Kollege Reinhart Nagel - er wäre am 11. Februar 65 Jahre alt geworden - machte das Motto zum Titel seines Workbooks zur systemischen Strategieentwicklung.

Organisationsdesign enthält das Gestalten schon im Begriff. Bis vor wenigen Jahren noch wurde "Organisation" im Wesentlichen mit Organigrammen, im deutschen Sprachraum eventuell noch mit "Aufbau- und Ablauforganisation" assoziiert. Neue Strömungen, von agiler Organisation über Selbststeuerung, dem von der Soziokratie inspirierten Holacracy Modell und Kotters "Dual Operating System", haben Organisationsdesign in ein breites Bewusstsein gebracht. Und die Anforderungen der Digitalen Transformation sind ein Antrieb für die Nutzung aller Stellhebel, um sich zukunftsfähig aufzustellen.

Als Beraterinnen und Berater unterstützen wir unsere Kundinnen und Kunden lokal und global bei der Gestaltung ihrer Zukunft und lernen dabei mit großer Begeisterung ständig dazu. Die Lust an den beiden Themen vermitteln wir gleichzeitig seit vielen Jahren Führungskräften ebenso wie internen und externen Kolleginnen und Kollegen. In unserem in 2019 neu aufgesetzten Lernweg "Lust auf Strategie" kombinieren wir die aus unserer Sicht heute besonders nützlichen "nuggets" systemischer Strategieentwicklung mit Vertiefungen in den Themen Business Model Design, sowie Strategieentwicklung für Unternehmensfunktionen und Bereiche. Ein eigenes, getrennt buchbares Seminar zu "Lean Strategy" ergänzt das Programm. Modul 1 startet im Mai - nähere Informationen finden Sie hier

Wer persönlich mit Walter Dietl zum Thema Strategie für Funktionen und Bereiche diskutieren möchte, ist herzlich eingeladen zum After-Work-Talk im "osb-Salon an der Alster" am Mittwoch, den 15. Mai 2019 in der osb Hamburg. Intensiver Austausch, anregende Diskussionen und gemeinsames Netzwerken - wir freuen uns auf Sie!

Der nächste buchbare Lernweg zu Organisationsdesign startet in 2020. Für die Ausgestaltung werten wir gerade aktuelle Entwicklungen und Zukunftsthemen aus. Sie hören von uns.

Mit unserem Schwerpunkt-Newsletter zu "Strategieentwicklung und Organisationsdesign" geben wir Ihnen Einblick in aktuelle Projekte und Arbeiten.

Professionalisierung auf Bereichsebene: Die Innovationskraft und Professionalität spezialisierter Funktionen sind wesentliche Treiber für die Entwicklung neuer Ideen und Produkte. Ihre Gestaltung ist ein zu Unrecht unterschätztes Feld der Strategiearbeit. Wie man Funktionen auf die Zukunft ausrichtet, beschreibt Walter Dietl. 

Wachsen und dabei agil bleiben: Alexander Schmidt beschreibt, wie bei der Neuorganisation der bat-groupware, IT Dienstleister im Raiffeisen Sektor, Wachstum und Agilisierung produktiv ineinander greifen.

Schneller abfertigen: Security Checks sind lebensnotwendig und fordern zuweilen vom Passagier viel Geduld. Um die Wartezeiten zu verkürzen, hat FraSec, einer der größten Dienstleister für Luft- und Flughafensicherheit seine Organisation umfassend verändert. Ein Projektbericht von Mauritius Lohmer.

Strategie & öffentlicher Dienst: Nina Haas hat sich mit einer langjährigen Kundin über die Besonderheiten von Strategieentwicklung im Öffentlichen Dienst unterhalten.

Plädoyer für langfristiges Denken: Walter Dietl wirbt für Strategieentwicklung, gerade auch in Zeiten schneller Veränderung.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen mit der Lektüre!

Mehr zum Thema

  • 20. Januar 17 ─ Lesezeit: 2 Min.
    Dr. Reinhart Nagel

    Alternative Holdingrollen und deren organisatorische Implikationen

    In meiner Beratungspraxis bin ich immer wieder mit der Frage nach der Ausgestaltung einer...

  • 04. März 19 ─ Lesezeit: 1 Min.
    Walter Dietl

    Funktionalstrategien neu denken: After-Work-Talk im osb-Salon an der Alster

    Funktionalstrategien neu denken oder wie man in volatilen Zeiten langfristige...

  • 10. März 20 ─ Lesezeit: 6 Min.
    Dr. Alexander Schmidt

    Agile Innovationszellen in einer Expertenorganisation etablieren

    Wie kann die themen- und bereichsübergreifende Innovation in einer Expertenorganisation mit stark...

  • 21. März 13 ─ Lesezeit: 1 Min.
    Prof. Dr. Thomas Schumacher

    Organisationsdesigns im postheroischen Zeitalter - Grundlagen und Trends

    in: Thomas Schumacher (Hrsg.): Professionalisierung als Passion. Aktualität und...

Anmeldung zum Newsletter