logo

12. Mai 14

Jay Galbraith 1939 – 2014

Jay Galbraith hat sich 45 Jahre mit der Forschung und Praxis des Organisationsdesigns von Unternehmen beschäftigt. Seine empirischen Einsichten und Erkenntnisse, die in 15 Büchern und zahlreichen Fachartikel erschienen sind, haben sowohl die akademische Community als auch Berater in vielen Ländern stimuliert und angeregt.

Trotz seiner Krebsdiagnose Ende 2013 hat er sein Hauptwerk "Designing Organizations: Strategy, Structure and Process at the Business Unit and Enterprise Levels" noch komplett überarbeitet und kurz vor seinem Tode veröffentlicht.

Seine Konzepte und Büche werden bleiben und unsere Arbeit in Organisationen noch lange mit Impulsen bereichern.

Mehr zum Thema

  • 27. Juni 13 ─ Lesezeit: 2 Min.
    Walter Dietl

    Warum müssen international agierende Unternehmen immer so komplex sein?

    Wenn Organisationen umgestaltet werden, hoffen Führungskräfte ebenso wie Mitarbeiter fast immer,...

  • 22. Dezember 14 ─ Lesezeit: 3 Min.
    Frank von der Reith

    Die Unsortiertheit moderner Organisationen in der »Welt nach Mitternacht«

    Wer am südschwedischen Kullaberg / Öresund das Kunstprojekt "Nimis" von Lars Vilks besucht, wird...

  • 11. Dezember 14 ─ Lesezeit: 2 Min.
    Dr. Reinhart Nagel

    Kooperationsmanagement in der Praxis - Ein Buchtipp

    Seit dreißig Jahren beschäftigt sich die GIZ Gesellschaft Internationale Zusammenarbeit mbH mit...

  • 25. November 14 ─ Lesezeit: 1 Min.
    Walter Dietl

    Governance und Philosophie

    Eine äußerst überraschende Verbindung: Christliche Philosophie und Organisationsgestaltung! Heinrich...

Anmeldung zum Newsletter