logo

19. November 18

HR Case Clinic #3: HR-Rolle - Ausgestaltung und Wirkungsfelder in Start-ups

Die dritte Ausgabe unserer Meet-up-Reihe drehte sich um die wirksame Ausgestaltung der HR-Rolle in dynamisch wachsenden Organisationen.

Einmal mehr fand ein kleiner Kreis Interessierter zum Vernetzen und Voneinander Lernen im Berliner osb-i Büro zusammen. Zunächst gab es einige theoretische Grundlagen zum Thema. Besonderen Anklang fand das HR Business Partner Model von Dave Ulrich als Orientierungsrahmen für Aufgabenfelder im HR-Bereich.

Viele Teilnehmende kannten die Herausforderung, HR auch als Partner für strategischere Aufgaben (z.B. Organisationsentwicklung) parallel zur Erledigung des operativen Tagesgeschäfts zu etablieren. Im anschließenden Fachgespräch berichtete HR-Expertin Nelli Quakernack aus ihren Erfahrungen im Aufbau von HR-Abteilungen sowie der Arbeit für verschiedene Start-ups und Agenturen. Eine wichtige Erkenntnis der Diskussion war, dass gut darauf zu achten ist, diejenigen Themen zu bearbeiten, die zur Größe der Organisation passen. Beispielsweise mag die Bearbeitung der Unternehmenskultur in einer Organisation ab 120 Mitarbeiter ein relevantes Thema sein, wohingegen in kleineren Organisationen eher Zusammenarbeit, Führung oder Feedback relevant sind. Ein Projekt zum Kulturwandel wäre hier schlichtweg der falsche Ansatz, der nur bedingt Wirksamkeit erzeugen kann.

Eine weitere Einsicht kann zurecht als Klassiker gelten: Die gute Klärung der Rollen ist wichtig. Viele Beispiele wurden von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern genannt, bei denen HR Führungsaufgaben übernommen hatte und es daher nicht gelang, Wirksamkeit zu entfalten. In der abschließenden kollegialen Fallberatung wurde die kollektive Intelligenz genutzt, um den Fall eines Teilnehmers gemeinsam zu reflektieren.

Wir danken allen Teilnehmenden und freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen.

Mehr zum Thema

  • 15. April 10 ─ Lesezeit: 2 Min.
    Dr. Jörg Habenicht

    Die Gruppe als Lern- und Erfahrungssystem

    In einer Zeit, in der Sport eine Hochkonjunktur erlebt und viele der leistungssteigernden Methoden,...

  • 04. September 15 ─ Lesezeit: 2 Min.
    Jan A. Poczynek

    Die Digitale Transformation von Arbeit

    Die Deutsche Telekom in Zusammenarbeit mit der Universität St. Gallen hat diese Woche eine Studie...

  • 08. Oktober 18 ─ Lesezeit: 3 Min.
    Silvia Worbe
    Hendrikje Kühne
    Inga Pöhlsen-Wagner

    Zentrale HR und Selbstorganisation - unvereinbare Welten?

    Die Diskussion um agiles Arbeiten und selbstorganisierte Einheiten mit umfassendem...

  • 25. September 18 ─ Lesezeit: 4 Min.
    Hendrikje Kühne

    Zukunft der HR - technologische Strategie

    Es geht weiter mit unserem Blog zur Zukunft der HR - heute mit einem Blick auf spannende...

Anmeldung zum Newsletter