logo

10. Oktober 07

Familienunternehmen - Erfolgsstrategien zur Unternehmenssicherung

 

 

Um das Überleben eines Familienunternehmens langfristig zu sichern, müssen vielfältige wirtschaftliche, juristische, steuerliche und auch soziale Aspekte bedacht werden, damit die Abstimmung zwischen der Familie, den Gesellschaftern und dem Unternehmen gelingt. Dieses Handbuch gibt zahlreiche Hinweise, wie diese Aufgaben bewerkstelligt werden können und zeigt dabei auch die jeweiligen Gefahren auf.

 

Rudolf Wimmer u.a.: Verlag Recht und Wirtschaft GmbH, Frankfurt 2005, ISBN 3-8005-140-3

Weitere Autoren:
Stephan Scherer
Michael Blanc
Hermut Kormann
Torsten Groth

 

 

 

 

Mehr zum Thema

  • 21. März 13 ─ Lesezeit: 1 Min.
    Univ. Prof. Dr. Rudolf Wimmer

    Zwischenbilanz und Perspektiven der systemischen Organisationsberatung

    Rudi Wimmer im Gespräch mit Mag. Peter Wagner (Geschäftsführer der Führungskräfteplattform Leaders...

  • 21. März 13 ─ Lesezeit: 1 Min.
    Prof. Dr. Thomas Schumacher

    Organisationsdesigns im postheroischen Zeitalter - Grundlagen und Trends

    in: Thomas Schumacher (Hrsg.): Professionalisierung als Passion. Aktualität und...

  • 14. April 18 ─ Lesezeit: 1 Min.
    Jan A. Poczynek

    Die dunkle Seite der Innovation

    Führung. „Nichts zu riskieren ist zu riskant“, sagt der Unternehmensberater Jan A. Poczynek und rät...

  • 10. Oktober 07 ─ Lesezeit: 1 Min.
    Univ. Prof. Dr. Rudolf Wimmer

    Mehr-Generationen-Familienunternehmen

    Familienunternehmen gelten vielen als altmodisch oder gar als "Auslaufmodelle". Das Gegenteil ist...

Anmeldung zum Newsletter