logo

09. Februar 18

Familienunternehmen – Auslaufmodell oder Erfolgstyp?

Familienunternehmen haben Konjunktur. Seit dem Niedergang der New-Economy-Euphorie und einer drastischen Abkühlung der allgemeinen Investitionsbereitschaft in einem überhitzten Kapitalmarkt entdeckt die Öffentlichkeit diesen Unternehmenstyp wieder als Hoffnungsträger einer gesunden Wirtschaftsentwicklung. Viele Familienunternehmen zählen zu den Besten ihrer Branche. Sie haben die wirtschaftlichen Schwierigkeiten der letzten Jahre genutzt, um ihre internationale Wettbewerbsfähigkeit zu steigern. Was macht diese außergewöhnliche Selbsterneuerungskraft aus? Und welchen besonderen Gefahren sind Familienunternehmen ausgesetzt?
Dieses Buch - jetzt in der 3., überarbeiteten Auflage - geht den tieferen Spuren dieses eigentümlichen Leistungspotenzials von gut geführten Familienunternehmen nach und stellt die charakterisitischen Merkmale heraus. Diese Potenziale erschließen sich dem traditionellen Blick der Betriebswirtschaftslehre nur schwer, weil deren Denkkategorien auf andere Zusammenhänge gerichtet sind als auf jene Muster, die für diesen Unternehmenstyp letztlich erfolgskritisch sind.

3. überarb. Aufl. 2018, Springer Verlag

Download Rezension Prof. Dr. Hermut Kormann (PDF)

Weitere Autoren:
Gudrun Vater

Mehr zum Thema

  • 02. September 19 ─ Lesezeit: 2 Min.
    Dr. Katrin Glatzel
    Maik Arensmann
    Walter Dietl
    Dr. Heiko Hilse
    Ulrich Zeutschel
    Univ. Prof. Dr. Rudolf Wimmer
    Dr. Alexander Schmidt
    Dr. Christiane Müller

    osb-i Reader 2019 (eBook)

    Führung - Organisation - Veränderung. Seit mehr als 30 Jahren sind das die zentralen Themen, in...

  • 02. April 07 ─ Lesezeit: 1 Min.
    Dr. Alexander Schmidt

    co-opera - Kooperationen mit Leben füllen

    Ein multiperspektivischer Blick auf die Entwicklung von Unternehmenskooperationen innerhalb von...

  • 22. Dezember 14 ─ Lesezeit: 3 Min.
    Frank von der Reith

    Die Unsortiertheit moderner Organisationen in der »Welt nach Mitternacht«

    Wer am südschwedischen Kullaberg / Öresund das Kunstprojekt "Nimis" von Lars Vilks besucht, wird...

  • 11. Dezember 14 ─ Lesezeit: 2 Min.
    Dr. Reinhart Nagel

    Kooperationsmanagement in der Praxis - Ein Buchtipp

    Seit dreißig Jahren beschäftigt sich die GIZ Gesellschaft Internationale Zusammenarbeit mbH mit...

Anmeldung zum Newsletter