logo

12. April 18

Die neue Macht - Einfluss nehmen durch Collaborative Leadership

In Organisationen und Institutionen der Wirtschaft und der Politik lässt sich beobachten, dass sich die Spielregeln der Macht verändern: authentisch schlägt autoritär, Anhänger sind wichtiger als Untergebene, command and control werden ersetzt durch Konversationen, ... wir haben es mit einer Erosion traditioneller Macht zu tun, nicht zuletzt ist die Digitalisierung einer der wichtigen Treiber dafür, dass Hierarchien sich zunehmend in Netzwerke verschieben. Wo es keine klare Über-Unterordnung mehr gibt, wird es mit den eindeutigen Machtverhältnissen schwierig.

Dieser Trend führt bereits heute zu einem veränderten Verständnis von Führung: jungen Vorständen geht es nicht mehr darum, auf eine klassische Art und Weise mächtig zu sein, sie sorgen sich darum, wie sie ihr "Leadership" so ausgestalten können, dass sie ihre Mannschaft beisammen und motiviert halten. Ihnen geht es darum, Einfluss zu nehmen und einen Beitrag zu leisten. Kollaboration und Teamführung werden ausgesprochen ernst genommen.

Unternehmen haben sich auf den Weg gemacht, sie begreifen diesen Trend als eine Möglichkeit, auf mehr Selbstorganisation zu setzen, ihre Prozesse flexibler zu gestalten, sprich: in Zeiten der Komplexität und Geschwindigkeit die passenden Antworten zu finden. So finden sich in Unternehmen bereits Programme, die Ihre Nachwuchsführungskräfte nicht mehr zu "Managern" ausbilden, sondern ihnen Tools an die Hand geben, die sie dabei unterstützen sollen zu "influential people" in ihren professionellen Kontexten zu werden.

Wie man zum Influencer in seinem professionellen Umfeld wird und alles wissenswerte zu Collaborative Leadership erfahren sie hier.

Mehr zum Thema

  • 10. April 17 ─ Lesezeit: 2 Min.
    Dr. Katrin Glatzel

    Leading in the Digital Age: Abseits digitaler Tools und Projekte erfordert das Digital Age einen shift im mindset.

    Aktuell wird viel gesprochen, geschrieben, gefragt und geforscht über die Herausforderungen der...

  • 27. September 17 ─ Lesezeit: 2 Min.
    Dr. Tania Lieckweg

    Einfluss nehmen. Die Grundprinzipien entdecken

    Bei vielen unserer Kundinnen und Kunden sind wir mit der Frage konfrontiert, wie es Mitarbeiterinnen...

  • 09. April 15 ─ Lesezeit: 2 Min.
    • portrait
    osb international

    See you at re:publica 15?

    From May 5th to 7th Berlin will again be the “digital center of Europe”, where more than 6000...

  • 15. November 12 ─ Lesezeit: 1 Min.
    Dr. Christiane Müller

    Sich selbst und andere durch unsichere Zeiten führen

    Erfahrungen aus der Praxis in: hernsteiner, Heft 03/2012, S. 19Autoren: Dr. Christiane Müller...

Anmeldung zum Newsletter