logo

02. Juli 20

Collaborative Leadership

Entscheidungswege beschleunigen, Arbeit effektiver machen
Das 4C-Führungsmodell, das ins digitale Zeitalter passt

Welche Führung brauchen Menschen, Unternehmen, Teams heute, um wirklich wirksam arbeiten zu können? Sie brauchen eine Führung, die auf Zusammenarbeit setzt, das Gestalten in den Mittelpunkt stellt und jeden Einzelnen mit seinen Fähigkeiten ernst nimmt. Dabei muss es feste Regeln und klare Strukturen geben.

Das 4C-Modell liefert die Lösung, denn mit dieser praktischen Toolbox schaffen Sie den Transformations-Prozess: Mit dem 4C-Modell Veränderungen effizient Schritt für Schritt umsetzen Führung als Mannschaftsleistung oder warum es sinnvoller ist, Entscheidungen in Teams zu treffen Entscheidungswege beschleunigen, Arbeit effektiver machen Mit Unternehmensbeispielen und Interviews, u.a. Spotify, Pixar, ING, Twitter, Oxea, Axel Springer Ideas Engineering

Collaborative Leadership (2020), 159 Seiten, Haufe Verlag

Mehr zum Thema

  • 01. Februar 18 ─ Lesezeit: 2 Min.
    Udo Kronshage

    Digitale Interaktion in Echtzeit - einfach, praktisch, gut!

    Dank Smartphone und Online-Tools wie Mentimeter sind die Zeiten vorbei, in denen aufwändige...

  • 28. November 17 ─ Lesezeit: 3 Min.
    Dr. Nina Haas

    Innovation zum Frühstück

    Wie wir den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eines Leadership Development Programms Innovation...

  • 28. November 17 ─ Lesezeit: 5 Min.
    Dr. Christiane Müller

    Ohne Sensibilität keine Responsiveness

    Führungskräfte in Organisationen reagieren sehr unterschiedlich auf die Herausforderungen der...

  • 28. November 17 ─ Lesezeit: 4 Min.
    Dr. Jörg Habenicht

    The Agile Leader - Report

    Eine fundierte Antwort auf die Frage wie "Agilität" als Führungsfähigkeit begreifbar wirdMit der...

Anmeldung zum Newsletter