logo

15. Oktober 15

5 Jahre osb-i Lernwege - und es geht weiter!

Wir feiern mit den Lernwegen der osb international den 5. Geburtstag!

Im September 2010 haben wir unseren ersten Lernweg an den Start gebracht.

»Next Step – das Weiterbildungscurriculum für Systemische Beraterinnen und Berater« war das erste Format, mit dem die Lernwege-Plattform eröffnet wurde.

Aufbauend auf einer vorausgehenden Kooperation mit dem MZ Witten boten u.a. Rudi Wimmer, Fritz B. Simon und Dirk Baecker Einblicke in die Theorie und Praxis der systemtheoretisch fundierten Beratung. Das Curriculum erstreckte sich über 8 Module, wurde durch Margit Oswald und Thomas Dallüge begleitet bzw. organisiert und schloss mit einer intensiven Learning Journey in Moskau und St. Petersburg ab.

Ein weiterer Grundstein unserer Lernwege ist das seit vielen Jahren bewährte Format »Lust auf Strategie«. Reinhart Nagel, Walter Dietl und Rudi Wimmer bearbeiteten in 2 Modulen die Ansätze der systemischen Strategieentwicklung und untersetzen dies mit Beratungserfahrungen der osb international. Damit waren die Grundsteine für die Lernwege der osb-i gelegt.

Gleichzeitig haben wir Qualitätskriterien definiert, die aus unserer Sicht einen Unterschied markieren und bis heute Garanten für den Erfolg der osb-i Lernwege sind:

  • Wir vermitteln aktuelles, in unserer Beratung erprobtes und systemtheoretisch fundiertes Wissen zu Management und Beratung.
  • Wir setzen uns in Bezug zu aktuellen Trends und integrieren externe Experten und Praktiker in die Lernwege.
  • Wir arbeiten mit den persönlichen Bedarfen und den organisationalen Anforderungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer für deren Zugewinn.
  • Wir stehen für die Kreation passender Lernsettings und für einen unterstützenden organisatorischen Rahmen.

Auf dieser Basis sind in den 5 Jahren weitere osb-i Lernwege-Formate hinzugekommen und wir freuen uns, dass wir so auch in eine erfolgreiche Zukunft schauen können.

Thomas Dallüge für den Vorstand der osb international

Anmeldung zum Newsletter