logo

LUST AUF STRATEGIE

Strategie - Die Königsdisziplin in der Unternehmensführung

Modul 1

State-of-the-Art der systemischen Strategieentwicklung
Organisationen von der Zukunft her gestalten
08.-09. September 2022, Wien

Virtuelles Modul

Dynamische Strategieentwicklung im globalen Umfeld
23. September 2022
08:30 Uhr-11:00 Uhr via MS Teams
 

Virtuelles Modul

Strategieentwicklung für Unternehmensfunktionen
04. Oktober 2022
08:30-11:00 Uhr via MS Teams
 

Virtuelles Modul

Innovation und Geschäftsmodelle
04. November 2022
08:30-11:00 Uhr via MS Teams
 

Modul 2

Von der Strategie zur Umsetzung
24.-25. November 2022, Wien 

Modul 1

Systemische Strategieentwicklung kombiniert ein besonders wirkungsvolles Organisationsverständnis, systemische Haltung und Konzepte mit einem breiten Set an Methoden und Werkzeugen für Strategieentwicklungsprozesse.

Inhalte 

  • Strategieentwicklung - Führung - Organisation 
  • Spielarten der Zukunftsbewältigung von Organisationen
  • Die Schritte im Strategieentwicklungsprozess: Strategische Analyse, Entwicklung strategischer Optionen, Entscheidung, Ausgestaltung des Zukunftsbildes, Organisationsdesign, strategisches Controlling, Implementierung 
  • Tools und ihr Einsatz im Prozess der Strategieentwicklung: 3 Horizons, Zukunftsszenarien, Wettbewerbsanalyse, Kernkompetenzkonzept, Blue Ocean, Value Proposition Design, Design Thinking, Strategy Hacking, Free Strategizing, etc. 
  • Entwicklung und Darstellung von unterschiedlichen Strategieprozessen an exemplarischen Cases 
  • Die systemische Strategieentwicklung als Alternative zum expertenorientierten Mainstream

Ort: Wien
Termin: 08.-09. September 2022
Dauer: 2 Tage | 09:00 bis 17:00 Uhr
Referent*innen: Walter Dietl, Dr. Nina Haas

Scroll Up

Virtuelles Modul

Ein intensiver Blick in die Praxis der Strategieentwicklung versorgt uns mit Inspiration und Einblicken zu den kritischen Erfolgsfaktoren von Strategieentwicklung in der Digitalen Transformation. Unser Gastreferent Roman Beilhack hat für die Munich Re Strategien für Unternehmen und Unternehmensbereiche gestaltet und ihre Umsetzung verantwortet. Er teilt mit uns seine Erfahrungen zu Herausforderungen und Lösungen im globalen "digital & new technology business". 

Inhalte 

  • Einblicke in die Praxis der Strategieentwicklung eines Innovationsbereichs im Konzernumfeld
  • Diskussion zu den Erfolgsfaktoren für Strategien in der Welt neuer Technologien
  • Ableitung von Learnings für die Bearbeitung eigener strategischer Herausforderungen und das eigene Geschäft

Ort: VIRTUELL | MS Teams
Termin: 23. September 2022
Dauer: 08:30 - 11:00 Uhr
Referent*innen: Walter Dietl, Dr. Nina Haas
Gastreferent: Roman Beilhack, Leiter der Versicherungsabteilung für neue Technologien, Munich Re

Scroll Up

Virtuelles Modul

Der in der Praxis etablierte und publizierte strategische Werkzeugkasten ist fast vollständig auf die Entwicklung von Geschäftsstrategien ausgerichtet. Die Notwendigkeit der Anpassung an interne Bereiche bleibt zu oft unberücksichtigt. Wir zeigen die Besonderheiten der Strategieentwicklung in diesem Feld und illustrieren in praktischen Fällen die Anwendung spezifischer Methoden und Tools.

Inhalte 

  • Funktionsstrategie als Perspektive - Strategien von Funktionsbereichen 
  • Funktionsbereichsstrategien entwickeln: Besonderheiten im Prozess von der Analyse bis zur Implementierung 
  • Methoden und Werkzeuge der Strategieentwicklung 
  • Verknüpfung von Unternehmensstrategien und Bereichsstrategien

Ort: VIRTUELL | MS Teams
Termin: 04. Oktober 2022
Dauer: 08:30-11:00 Uhr
Referent*innen: Walter Dietl, Dr. Nina Haas

Scroll Up

Virtuelles Modul

Innovative Geschäftsmodelle zu gestalten war immer schon ein Erfolgsfaktor. Das dafür notwendige Toolset ist heute vielfältig und praxiserprobt. Neben dem inhaltlichen Konzept (dem passenden "Canvas") braucht es aber auch ein gutes Verständnis für Innovationsprozesse und die entsprechende Organisationsdynamik. "Ambidexterity", die Gleichzeitigkeit von etablierten und neuen Geschäftsmodellen, ist Notwendigkeit und Herausforderung für Führung und Mitarbeiter*nnen.

Wir erweitern den Werkzeugkasten für die Gestaltung von Geschäftsmodellen und den Blick für die organisatorischen Implikationen neuer und unterschiedlicher Geschäftsmodelle.

Inhalte 

  • Innovation als Herausforderung 
  • Digitalisierung als Treiber neuer Geschäftsmodelle
  • Geschäftsmodellentwicklung: Modelle, Konzepte und praktische Anwendung - Arbeit zu Business Model Innovation
  • Innovationskultur und Innovationsmanagement im Mittelstand

Ort: VIRTUELL | MS Teams
Termin: 04. November 2022
Dauer: 08:30 - 11:00 Uhr
Referent*innen: Walter Dietl, Dr. Nina Haas
Gastreferent: Dr.-Ing. Arno Kühn, Fraunhofer Institut
 

Scroll Up

Modul 2

Neben der Entwicklung einer tragfähigen Strategie stellen Umsetzung und Implementierung weitere wesentliche Erfolgsfaktoren dar. Wir bearbeiten anhand von verschiedenen Beratungsarchitekturen Möglichkeiten und Tools für Implementierungsschritte und Umsetzungsformate. Der Übergang zu Change-Management, sowie der Blick auf die Steuerung von Strategieumsetzung ergänzen das Modul. Gastreferent Univ. Prof. Dr. Rudolf Wimmer rundet mit einer abschließenden Gesamtschau aus systemischer Sicht das Programm ab.

Inhalte 

  • Beratungsarchitekturen 
  • Tools und Werkzeuge für die Implementierung und Umsetzung 
  • Change-Management 
  • Steuerung der Strategieumsetzung - strategisches Controlling 
  • Strategic Alignment und dynamische Iterationen

Ort:Wien
Termin: 24.-25. November 2022
Dauer: 2 Tage | 09:00 bis 17:00 Uhr
Referent*innen: Walter Dietl, Dr. Nina Haas
Gastreferent: Univ. Prof. Dr. Rudolf Wimmer

Scroll Up

Anmeldung zum Newsletter