logo

Mitarbeiter-Befragungen als Veränderungsimpuls nutzen

22.10.2017

Viele Unternehmen befragen ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - etliche auch regelmäßig. Insbesondere breit und umfassend angelegte Befragungen erzeugen bei vielen Beteiligten zunächst eine große Erwartungshaltung; leider wird sie im Folgeprozess oft nicht eingelöst. Wenn spürbare Wirkungen ausbleiben, tritt oft Ernüchterung ein: Enttäuschung und Ärger, nachhaltiges Desinteresses und geringeres Engagement bei künftigen Befragungen und große Skepsis gegenüber den Absichten des Managements sind häufig die Folge.

Wir unterstützen Unternehmen dabei, Befragungsergebnisse so zu nutzen, dass sie einen nachhaltigen Beitrag zur Organisationsentwicklung leisten können.

Die Helaba hat sich 2016 dazu entschieden, diesen intensiven Weg zu gehen: Bereichsweite Großgruppenveranstaltungen dienten zur "Initialzündung". Sie waren auf den besonderen Bedarf der einzelnen Bereiche zugeschnitten und ermöglichten hierarchie-übergreifenden Austausch zu bereichsspezifischen Handlungsfeldern. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Führungskräfte konnten ihre Meinungen und Ideen einbringen und gemeinsam konkrete Aktionsvorschläge erarbeiten.

Inzwischen verarbeiten die Organisationseinheiten die Ergebnisse selbst organisiert weiter - zum Teil mit Unterstützung der Personalentwicklung. Bankweite Themen werden in vier Projekten mit hoher Mitarbeiterbeteiligung vorangetrieben. Eine unternehmensweite Führungskräfte-Tagung ermöglichte einen Blick die Projekt-Werkstatt; und die Projekt-Teams berücksichtigten das Feedback beim Finalisieren ihrer Vorgehensvorschläge.

In diesem Prozess sind mehrere Strömungen spürbar: Auf Mitarbeiterseite besteht Lust und Energie, die eröffneten Gestaltungsmöglichkeiten aktiv zu nutzen; auf Management-Ebene besteht der Wunsch, möglichst schnell "echte" und umsetzbare Veränderungsimpulse zu erhalten; und eine große Herausforderung wird darin gesehen, die unterschiedlichen Aktivitäten gut im Blick zu behalten und in den Alltag zu integrieren.

Der nachhaltige Erfolg des Prozesses wird erst später sicht- und spürbar werden. Er wird auch davon abhängen, ob es allen Beteiligten gelingt, einen langen Atem zu haben, den Prozess als Investition in die Zukunft zu betrachten und immer wieder mit Energie zu versorgen.

osb-i unterstützt Prozesse dieser Art auf allen Ebenen: Wir ...

... beraten das obere Management und die Stabsabteilungen beim Gestalten des Gesamt-Prozesses - möglichst schon vor der eigentlichen Befragung und mitlaufend auf dem Weg.

... designen und moderieren kommunikations- und ergebnisorientierte Veranstaltungen auf allen Organisationsebenen und bereiten jede einzelne Veranstaltung intensiv mit den verantwortlichen Führungskräften vor.

... legen Wert darauf, konkret und umsetzungsorientiert zu arbeiten, damit (einige) Effekte auch schnell spürbar werden.

... sorgen dafür, dass Langfrist-Wirkung und kulturelle Aspekte im Blick behalten werden.

"Was mich überzeugt hat, war der durchdachte, aber gleichermaßen pragmatische Antritt, mit dem osb den Wandel unserer Bank begleitet hat. Kulturarbeit ist ein schwieriges, langwieriges Geschäft - zusammen mit osb konnten wir hier allerdings wirksam werden und einen guten Schritt in Richtung Zukunft gehen."
Dr. Thomas-Georg Hartstein, Helaba, Leiter Personal- & Organisationsentwicklung

Unsere Services

osb-i Content

  • 23. August 19 ─ Lesezeit: 2 Min.
    • portrait
    osb international

    osb-i Reader 2019 (eBook)

    Führung - Organisation - Veränderung. Seit mehr als 30 Jahren sind das die zentralen Themen, in...

  • 25. Juli 19 ─ Lesezeit: 1 Min.
    Dr. Ernst Domayer

    Segeln Sie zu neuen Ufern

    Oftmals stellt uns das Leben vor einschneidende Umorientierungen: berufliche Neustarts, private...

  • 11. Juli 19 ─ Lesezeit: 1 Min.
    Dr. Nina Haas
    Dr. Christiane Müller

    Comenius-Award 2019

    Bereits zum 24. Mal wurden am 27. Juni in Berlin die diesjährigen Comenius-EduMediaSiegel und...

  • 04. Juli 19 ─ Lesezeit: 1 Min.
    • portrait
    osb international

    Sommerfest osb Wien (Nachlese)

    Wir freuen uns, dass trotz Regen so viele Gäste zu unserem diesjährigen Sommerfest am 01. Juli 2019 ...

Anmeldung zum Newsletter